Vollkornreis-Salat mit Endivie, Pflaumen und Artischocken

Zutaten

  • 350 g Vollkornreis von Alce Nero
  • 600 g Endiviensalat
  • 200 g eingelegte Zwiebeln "Borettane"
  • 12 getrocknete entkernte Pflaumen
  • 1 Glas in Öl eingelegte Artischocken von Alce Nero
  • 1 Esslöffel heller Rohrzucker
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • Natives Olivenöl Extra
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Den Reis in Salzwasser für 40 Minuten kochen. Abgießen und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln und Artischocken abtropfen lassen und halbieren, den Endiviensalat waschen und zerkleinern und die Pflaumen vierteln. In einer beschichteten Pfanne die Zwiebeln mit 2 Esslöffeln Öl, dem Lorbeerblatt, 20 ml Wasser und einer Prise Salz andünsten. Zudecken und 5 Minuten garen lassen. Die Zwiebeln mit dem Zucker bestreuen, den Endiviensalat hinzugeben, den Deckel wieder schließen und weitere 10 Minuten garen lassen. Den Essig hinzugeben und verdampfen lassen, die Pflaumen und die Artischocken hinzugeben, dann geöffnet weiterhin köcheln lassen, bis der Sud reduziert ist. Das Gemüse auf den Reis geben, umrühren und mit Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sofort servieren.

  • Zubereitungszeit

    40 protokoll

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

to top