Strudel mit einer Füllung aus Müslikeksen, getrockneten Aprikosen und Haselnüssen

Zutaten

  • 3 Lagen Strudelteig
  • 50 g zerlassene Butter
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 40 g weißer Rohrzucker von Alce Nero
  • 1 Decana-Birne
  • 8 Müslikekse von Alce Nero
  • 1 Esslöffel Blütenhonig von Alce Nero
  • 2 g Salz

Vorbereitung

Die Haselnüsse hacken, die Kekse zerbröseln und die Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Dann die Birne grob reiben. Den Honig und eine Prise Salz hinzugeben. Alles gut vermischen. Eine Lage Strudelteig auslegen, mit Butter bestreichen, einen Esslöffel Zucker darüberstreuen und dann eine weitere Lage Strudelteig darauflegen. Auf diese Weise fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind.
Die Füllung entlang der Längsseite des Strudelteigs in einem langen Band auftragen und alles zu einer langen Wurst zusammenrollen. Mit der zerlassenen Butter bestreichen und bei 170° für 30 Minuten im Ofen backen.

  • Zubereitungszeit

    45 protokoll

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

to top