Schwarzer Vollkornreis „Nerone“ mit Oliven, Rosinen und Gojibeeren

Zutaten

  • 500 g Vollkornreis "Nerone" von Alce Nero
  • 1 Bund Sellerie
  • 3 Schalotten
  • 40 g getrocknete weiße Maulbeeren
  • 50 g eingeweichte Rosinen
  • 8 eingelegte Oliven von Alce Nero
  • 40 g Goji-Beeren
  • 40 g geröstete Mandeln mit Schale
  • Der Saft einer halben Zitrone
  • Natives Olivenöl Extra von Alce Nero
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Den Reis für etwa 40 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und in den warmen Topf zurückgeben, 1 Esslöffel Öl hinzugeben und umrühren, mit einem Deckel verschließen und weitere 15 Minuten ruhen lassen. Die Oliven entkernen und in Scheiben schneiden. Die geschälten Schalotten in dünne Scheiben schneiden, den Sellerie hinzugeben und in einer Pfanne mit 4 Esslöffeln Öl für 2 Minuten anschwitzen lassen, dann mit Salz abschmecken. Die abgetropften und ausgedrückten Rosinen und die weißen Maulbeeren hinzugeben und umrühren. Den Reis und die Goji-Beeren dazugeben und alles bei ausgeschaltetem Herd ziehen lassen, die Zutaten gut miteinander vermischen und mit Salz abschmecken. Nach dem Abkühlen den Zitronensaft, die grünen Oliven und die in Scheiben geschnittenen Mandeln hinzugeben.

Gut mischen und servieren

  • Zubereitungszeit

    50 protokoll

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

to top