Schiacciata aus Pane Guttiau mit Primo Sale Käse und Erbsenhummus

Zutaten

  • 300 g Primo-Sale-Käse
  • 1 Glas gekochte Erbsen von Alce Nero
  • 2 Basilikumblätter
  • 1 Esslöffel Tahina
  • Saft einer halben Zitrone
  • 80 g rotes Pesto mit Bio-Tomaten von Alce Nero
  • 4 kleine Blätter Pane Guttiau
  • 50 g frischer Spinat
  • Natives Olivenöl Extra von Alce Nero
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Den Primo-Sale-Käse in dünne Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl würzen. Die Erbsen abtropfen lassen und mit der Tahina, dem Basilikum dem Zitronensaft und 2 Esslöffeln Öl mixen. Mit Salz abschmecken. Auf vier flachen Tellern jeweils ein im Ofen angewärmtes Blatt Pane Guttiau legen und mit Erbsenhummus, Scheiben von Primo-Sale-Käse, Tropfen von rotem Pesto und frischem Spinat garnieren.

Mit etwas Olivenöl beträufeln und servieren.

  • Zubereitungszeit

    30 protokoll

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

to top