Risotto Rosa Marchetti mit Paté aus Paprikaschoten

Zutaten

  • 320 g Reis Rosa Marchetti von Alce Nero
  • 300 g geputzter Tintenfisch
  • 700 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Selleriestange
  • 1 Karotte
  • 1 Beutel Safran
  • 3 Blätter Mangold
  • 20 ml trockener Weißwein
  • Natives Olivenöl Extra von Alce Nero
  • 12 g Salz
  • 2 Esslöffel Paprikapaste von Alce Nero

Vorbereitung

Die Zwiebel hacken und die Selleriestange und die Karotte in Würfel schneiden. Das Gemüse in einer beschichteten Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl und 20 ml Wasser anschwitzen. Die Tintenfische abspülen und die Tentakel abtrennen, Augen und Schnabel entfernen und die Taschen in Streifen schneiden, dann gemeinsam mit den gehackten grünen Teilen des Mangolds zu dem geschnittenen Gemüse geben. Weitere 2 Minuten garen lassen. Den Reis mit 2 Esslöffeln Öl für 1 Minute bei großer Hitze anrösten. Nach und nach kochendes Wasser hinzugeben, dabei regelmäßig umrühren und mit Salz abschmecken. Nach 13 Minuten die Gemüsemischung mit dem Tintenfisch hinzugeben, aufkochen lassen und für weitere 2 Minuten ziehen lassen.

Den Herd abstellen und die Paprikapaste unter den Risotto rühren. Den Risotto sofort servieren.

  • Zubereitungszeit

    30 protokoll

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

to top