Kaffee Parfait mit Schokoladenkeksen

Zutaten

  • 1 dl Kaffee von Alce Nero
  • 250 ml Sahne
  • 80 g weißer Rohrzucker von Alce Nero
  • 3 Eier
  • 1 Prise Zimt
  • 8 Schokoladenkekse von Alce Nero

Vorbereitung

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit feinem Zucker aufschlagen, bis eine feste und schaumige Masse entsteht. Den heißen Kaffee langsam hinzugeben und alles vorsichtig mischen. Das Eiweiß zu Eischnee (nicht zu fest) und die Sahne zu fester Schlagsahne schlagen. Zuerst das Eiweiß und dann mit einem Spatel die Sahne hinzugeben, ohne dass sie zusammenfällt. Mit einem Mixer die Kekse mit Zimt grob zerkleinern und auf dem Boden einer rechteckigen Silikonform verteilen. Die Kaffeemasse einfüllen, die Oberfläche glattstreichen, mit einem Blatt Backpapier abdecken und das Parfait für etwa 6 Stunden in den Gefrierschrank geben.
Das Parfait, sobald es fest ist, auf einen rechteckigen Servierteller stürzen und in dicken Scheiben mit Schlagsahne servieren.

  • Zubereitungszeit

    30 protokoll

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

to top